Süße Katzen können manchmal aggressiv werden und jeden neuen Besucher bei Ihnen zu Hause beißen. Falls Sie also eine Katze haben, die sich so verhält, ist es wichtig, dass Sie die notwendigen Schritte unternehmen. Genau wie alle anderen Tiere können Sie Katzen so dressieren, dass sie aufhören, andere zu beißen. Diese Kunst erfordert viel Geduld, und die Ergebnisse sind immer positiv. Mehr Informationen zum Thema beißen bei Katzen finden Sie auf der Webseite von Fressnapf.

Sich mit Gründen vertraut machen

Schon bevor Sie mit dem Trainingsprozess beginnen, ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Grund vertraut machen, warum Ihre Katze daran gewöhnt ist, Menschen zu beißen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Katze überreizt, gelangweilt, frustriert oder übereifrig ist und deshalb daran gewöhnt ist, andere zu beißen.

Manche Katzen sind auch ein bisschen wählerisch, und sobald sie eine Handlung nicht mögen, fangen sie an zu beißen. Dies ist auch eine der Möglichkeiten, die die meisten Katzen nutzen, um Sie zu alarmieren oder Ihnen mitzuteilen, dass sie nicht mögen, was Sie ihnen antun.

Dies kann eine der Möglichkeiten sein, die Katzen nutzen, um ihre anderen Katzen zu beunruhigen. Sie können diesen Weg nutzen, um gegen jede Handlung zu protestieren, und deshalb ist es wichtig, dass die Besitzer aufhören, sich so zu verhalten, wie sie sich der Katze gegenüber verhalten.

Vermeiden Sie Hänseleien

Es gibt eine Reihe von Katzen, die es nicht gewohnt sind, gehänselt zu werden. Sie haben vielleicht auch das Gefühl, dass Sie versuchen, mit den Händen zu spielen. Sie sehen Ihre Finger als einen Teil des Spielzeugs. Dies könnte einer der Gründe dafür sein, dass die meisten Katzen beißen, wenn Sie mit ihnen spielen. Tatsache ist, dass Katzen Ihre Finger für ein Spielzeug halten und deshalb mit der Spielhandlung beginnen. Daher ist es ideal, mit einer Katze mit einem Spielzeug zu spielen.

Im richtigen Moment aufhören

Es ist ideal, dass Sie versuchen, den richtigen Zeitpunkt zu bestimmen, wann Sie aufhören müssen. In dem Moment, in dem Sie das Gefühl haben, dass Ihre Katze zu beißen beginnt, ist es also der richtige Zeitpunkt für Sie, mit ihr nicht mehr zu spielen. In dem Moment also, in dem Sie Ihrer Katze beibringen wollen, nicht zu beißen, ist es ratsam, mit dem Spielen aufzuhören, sobald sie im Spiel zu beißen beginnt.